Umgang mit sich selbst

Wir alle haben ein Päckchen zu tragen – doch wer schaut hinein?


Vor einer kleinen Weile habe ich mir angewöhnt, von Zeit zu Zeit, mein Päckchen abzunehmen und es zu öffnen um hineinzuschauen. Ich habe nicht vor Neues hinein zu tun, auch muss ich nichts heraus nehmen. Ich kann, wenn ich will. Und doch wird’s leichter zu (er)tragen, wenn ich mir die Dinge auch nur anschaue. Vieles scheint sich von alleine aufzulösen oder zu entweichen, wenn ich hineinschaue. Selbst die Dinge die drinnen bleiben, scheinen ihr Gewicht zu verändern, wenn ich sie nur betrachte. Weiterlesen „Umgang mit sich selbst“

Netz für Geist & Seele

Als Ergänzung zu meinen Buchtipps,

Für alle die ihre Persönlichkeit weiter entwickeln wollen oder ihr Hirn einfach mal mit sinnvollem berieseln lassen möchten: Interessantes aus dem Netz…

 

Weiterlesen „Netz für Geist & Seele“

Die vier Versprechen

Ein Weg zur Freiheit und Würde


Die vier Versprechen
Quelle: Thalia

Durch Zufall bin ich beim Stöbern auf einer Seite für NLP (wieder) auf „Die vier Verspechen“ von Don Miguel Ruiz gestoßen. Schemenhaft konnte ich mich noch daran erinner, im Zusammenhang mit Castañeda, davon schon gelesen zu haben. Diesmal war ich soweit und wollte mehr wissen. So habe ich mir auch sogleich ein Exemplar organisiert. Weiterlesen „Die vier Versprechen“

Lösungs- oder Problemorientiert?

Wenn du ein Problem hast, versuche es zu lösen. Kannst du es nicht lösen, dann mache kein Problem daraus.

Buddha

Like, Teile, Kommentiere.

Buchtipps

Für Selbständige & Kreative


Hier eine kleine Auswahl von Werken, die mich zutiefst beeinflusst haben. Wer schon einmal mit mir zusammen gearbeitet hat, wird bereits festgestellt haben, dass ich mich immer wieder auf diese Autoren beziehe. Es ist meine Lichtung im Wald voller Ideen. Gleichsam ist das hier ein offenes Geheimnis, wo ich meine Philosophie her habe. Und natürlich kann das auch nur eine Anregung sein… Weiterlesen „Buchtipps“

Perspektivwechsel


Es ist letztlich immer eine Frage der Perspektive, inwiefern wir Situationen im Leben interpretieren. Und wer weiß, wofür es gute ist…

Kreativ Coach | Andreas Scholz


Like, Teile, Kommentiere.

Was Hänschen nicht lernt…

Es ist nie zu spät,
das zu werden,
was man hätte sein können.

George Eliot

Besser kann man es nicht formulieren.
Zeit es umzusetzen!

FliegeLike, Teile, Kommentiere.

Angst überwinden…

eine Möglichkeit

Die Mehrheit der Leute hat immer die Gewissheit, dass sie morgen wieder aufsteht. Aus welchem Grund eigentlich? Niemand hat Sicherheit. Heute sind wir hier, aber morgen wir haben keine Garantie.

Kholoud Bariedah
(im Interview mit Silvia Perdoni für die Berliner Zeitung)

Kholoud BariedahQuelle: Berliner Zeitung ©2018 Foto: AKUD/Lars Reimann

Ein Plädoyer für das Leben!
Alles andere als einfach – aber ein Vorbild.
Du kannst das auch! Wie? Lass uns auf die Suche gehen…


Like, Teile, Kommentiere.

Motivation

Es lebe das Motiv für uns alle


Die eigentliche Kunst besteht nicht darin sich zu motivieren etwas zu machen, dass man im Grunde gar nicht mag, sondern dem nachzugehen das man mag. Ein besonders gelungenes Zitat habe ich aus Sibylle Kurz´s Buch: „Pitch it! – Die Kunst, Filmprojekte erfolgreich zu verkaufen“ Sie hat hier selber „nur“ zitiert, aber ich empfehle auch ihr Buch zu lesen, denn wer ist nicht schon einmal in die Verlegenheit gekommen, so kurz wie möglich einen Sachverhalt auf den Punkt zu bringen… Weiterlesen „Motivation“

Eine WordPress.com-Website.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: