Künstler? Lasst euch helfen!

Zur Sommerpause wird es für viele Künstler und Freischafende etwas schwierig. Die meisten Entscheider der Medienbranche, sind im Urlaub mit den Kindern und die Veranstalter habe bereits im Winter für die Ferienzeit Leute engagiert. Wenn man selber noch nicht vorgesorgt hat und noch nach Jobs sucht, wird das schnell frustrierend und man kann den Sommer gar nicht recht genießen.

Ressourcen für Reserven findenSelbstvermarktung

Weiterlesen „Künstler? Lasst euch helfen!“

Startprozess

Manchmal muss man die Türen von gestern verschließen,
nur dann kann man neue Schritte tun.

Pearl S. Buck

Solang es nicht knallt
oder muss es das gelegentlich?

TorLike, Teile, Kommentiere.

Sinnvolle Umwege

In jedem Lebensweg ist mindestens eine Umleitung.

Horst Friedrich

Die Frage ist nur, was macht man daraus?

StraßenkreuzungLike, Teile, Kommentiere.

Die vier edle Wahrheiten

„Ich bin überzeugt, daß sich der menschliche Charakter in der Tat ändern kann, wenn die folgenden Voraussetzungen gegeben sind:

  • Wir leiden und sind uns dessen bewußt.
  • Wir haben die Ursache unseres Leidens erkannt.
  • Wir sehen eine Möglichkeit, unser Leiden zu überwinden
  • Wir sehen ein, daß wir uns bestimmte Verhaltensnormen zu eigen machen und unser gegenwärtige Lebenspraxis ändern müssen, um unser Leiden zu überwinden.

Diese vier Punkte entsprechen den Vier Edlen Wahrheiten, … Buddhas…

Erich Fromm (aus „Haben oder Sein“)

Lass uns auf Ursachensuche gehen.

Ying und YangLike, Teile, Kommentiere.

Zeitverschwendung?

Sich auf das Wesentliche zu konzentrieren, sollte keine Zeitverschwendung sein!
Braucht es auch manchmal mehr Zeit, so wird alles danach schneller von Statten gehen.

Kreativ Coach | Andreas Scholz

Gibt es überhaupt so etwas wie Zeitverschwendung?

Steg am SeeLike, Teile, Kommentiere.

Zu beschäftigt?

Viele Dinge zu unternehmen, kann auch Faulheit sein.

Nivolar Online

Ist es für Dich (auch) anstrengend, nichts zu tun?

MüllLike, Teile, Kommentiere.

Wer fragt…

Wer fragt, der führt. Agieren, satt reagieren ist die Devise. Und im Notfall, fragt man wieder – und sei es ganz naiv. Das Gegenüber bleibt auch so im Zugzwang…

Kreativ Coach | Andreas Scholz

Keine Scheu vor Gegenfragen.

Telefon

Like, Teile, Kommentiere.

old school

Durch die Hand in den Kopf. Nicht nur das Papier geduldig ist – wenn man mit der Hand schreibt, werden auch gleich mehrere Areale im Hirn benutzt. Das führt dazu, dass Gedanken wesentlich besser im Gedächtnis geankert werden.

Kreativ Coach | Andreas Scholz

Wie sieht es mit Deiner Geduld aus?

Like, Teile, Kommentiere.

Zeitmanagement

Man verliert die meiste Zeit damit, dass man Zeit gewinnen will.

John Steinbeck

Was machst Du, wenn Du Zeit gewinnst?

Taxi für die BeratungLike, Teile, Kommentiere.

Eine WordPress.com-Website.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: